Dienstag, 3. Oktober 2017

Monatscollagen (September 2017) - mit 15fünfzehn-Collagen, Papierliebe und Mustermittwoch





Der September... was für Wochen wieder, gefüllt, erfüllt, aufregend, bedrückend... ihr habt bei "Meine Woche 2017" den September über schon davon lesen können, von Freuden und Ärgernissen, glücklichen Stunden und Sorgenfalten. Und einiges Erlebte schaffte es wieder in meine Monatscollagen, die ich zu Birgitt bringe...: bürokratische Mühlen, anfangen eine Wohnung in Sachsen einzurichten, der Wahlabend, Faszination Insektenwelt (Biosphärenbesuch in Potsdam), Herbstspaziergänge in der Natur und auch ein paar Tage voller Kreativität (z. B. beim Collagetreffen in Dresden).






15fünfzehn Nr. 41 - In den Mühlen der Bürokratie.
15fünfzehn Nr. 43 - Behaust.
15fünfzehn Nr. 45 - Wie weiter? (24.9.17)
15fünfzehn Nr. 40 - Biene und Falter.
15fünfzehn Nr. 44 - Herbstliche Landschaft.
15fünfzehn Nr. 47 - Herbstwald (für Susannes Papierliebe)
15fünfzehn Nr. 42 - Kreative Tage. (mit Dreiecken zum Mustermittwoch)
15fünfzehn Nr. 46 - Papierquilt Dreiecke








Der Papierquilt entstand extra und "ganz exklusiv" für den Mustermittwoch. Dreiecke sind diesmal das Thema. Die Unterlage eingerechnet habe ich 65 verschiedene Sorten von mir handgeschöpftes Papier verarbeitet... Ich war selber ganz erstaunt. (EDIT: 33!!! Mathe ist manchmal Glücksache...) Und mehr passte nicht drauf, denn es gäbe noch mehr... Jetzt hätte ich gern eine solche Decke fürs neue Zuhause, Wolle, bestickt, oder so... ;-) 










NUN IST HIER BIS ZUM 16. Oktober  P A U S E. Selbsterfahrung in der Natur, Treffen mit tollen Frauen und Ecoprint stehen nebst anderem auf meiner Agenda. Mal schauen, was mir noch so begegnet.


Deshalb ist der Naturdonnerstag vom vergangenen Donnerstag auch für die nächsten beiden Donnerstage noch zum Verlinken geöffnet.

Wir sehen uns wieder am 17. Oktober zum Bilder-Pingpong. Hier findet ihr das Impulsfoto.


Monatscollage
15fünfzehn 
Mustermittwoch
Papierliebe 
Creadienstag

Kommentare:

  1. Liebe Ghislana,
    65 handgeschöpfte Papiere - das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Dein September ist wahrlich reich gewesen. Für kreatives Schaffen (nicht einmal eine handgeschriebene Karte an Dich / Euch hat es gereicht) fehlt mir derzeit die Muse, ich bin fast den ganzen draußen unterwegs, meist ohne Fotoapparat, nur schauen, nur im Herzen aufnehmen.
    Euer Treffen in Dresden muss schön gewesen sein.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  2. ...das kann ich wieder nur bewundern, liebe Ghislana,
    wie du das schaffst, alles in so schöne Collagen zu bringen...am besten gefällt mir heute der Wald mit den Briefmarken-Tiere, wunderbar...aber auch die Dreiecke aus deinen handgeschöpften Papieren...eine gute Reise wünsche ich dir, deine Reiseroute gefällt mir sehr :-),

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Großartig, allesamt, sind deine neuen Collagen, ganz eigensinnig und ganz du! Du hast dein Medium gefunden...
    Bis bald!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ach Ghislana, das glaube ich ja jetzt nicht. So viele neue Collagen-Kunstwerke hast du angefertigt und das so ganz nebenbei! Die Collagen sind voller Energie, so wie du auch! Die Dreieck-Patchworkdecke ist auch zum Verlieben, zarte und kräftige Farben in so guter Ballance, wunderschön! Genieß deine Auszeit.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Nummer 46 ist genau mein Ding!
    Lass es dir gut gehen!

    AntwortenLöschen
  6. Ach, da gibt es ja viel zu bestaunen heute bei dir, liebe Ghislana - richtig "pausenwürdig", so dass du dir die kreative Auszeit mehr als verdient hast! Schöne Dreiecke, schöne Collagen und noch schönere Waldtiere :-) Ich danke dir fürs Verlinken und wünsche dir zwei herrlich entspannte Wochen!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann Astrid nur zustimmen du hast deine Medium gefunden. Die Dreiecke sind grandios.Auch als Patchworkdecke würde ich sie sofort nehmen.
    lieben Gruß Karen

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin beeindruckt von den vielen schönen Collagen.
    Hab eine gute Zeit.
    Viele Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  9. so feine collage * und " Behaust" gefällt mir besonders denn einen dach jeden tag zu haben fehlt vielen menschen auf erde und ich freue mich einen zu haben, der vogel darüber bringt dazu den gesang !
    schöne tage wünsche ich dir !

    AntwortenLöschen
  10. du fleißige collagenmacherin!! alle sind wieder beeindruckend und von deinen erfahrungen geprägt. ich mag die herbstlichen töne darin. bürokratie weniger...
    am allerallerschönsten ist dein papierquilt, der wirklich in stoff umgesetzt werden müsste - diese matten farben sind einfach herrlich anzusehen und ließen sich sicher mit pflanzengefärbten stoffen wunder bar umsetzen.
    solche tierbriefmarken lagen die letzen tage auch hier herum...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde ja auch, dass deine Collagen deine eigene Handschrift haben. Die Auswahl heute zeigt das gut. Und die vermusterten Dreiecke gefallen mit sehr. Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Dein Papierquilt ist so schön..!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ghislana, ich wünsche dir eine schöne Blogpause mit tollen Natur- und anderen Erfahrungen! Bin mal wieder voller Bewunderung für deine Collagen!
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Ach wie fein, alles zusammen, Collagen, Muster-Dreiecke, geschöpfte Papiere, alles zusammen, was du alles so schöpfst und schaffst, ist unglaublich. Pause hast du dir verdienst, aber hab schon gehört du bist wieder unterwegs...
    Liebe Grüße und eine wunderschöne Zeit
    Michaela

    AntwortenLöschen
  15. Sehr edel, deine Dreiecksmuster!! Und wundervolle Collagen - die Behauste finde ich so toll!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  16. Mir hast der herbstliche Wald sehr angetan. Es ist so schön zu sehen, wie Deine von Dir beschriebenen Tage und Begegnungen in Dein kreatives Tun einfließen.
    Und der Quilt ist wunderschön.
    Schöne Pause mit erfüllendem Herbst-Tun wünsch ich Dir!
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ghislana,
    das sind wudnerschöne Collagen, acuh da Musterbild am Ende gefällt mir sehr!
    Hab einen zauberhaften Tag und eine schöne, erfahrungsreiche Pausenzeit!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ghislana,
    einfach toll deine 15fünfzehn Collagen. Die Papierecke mag ich ganz besonders. Magst du Sie verlinken?
    Ich bin gespannt, was du in deiner kreativen Auszeit so alles machst.
    Wünsche dir viel Spaß und eine tolle Zeit.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Ghislana,
    deine Collagen sind absolute Kunstwerke. Ich bin total begeistert. Ich wünsche dir eine wunderbare Auszeit und verlinke mich dann mal beim letzten DND.
    Herzliche Grüße
    Elke
    __________________
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  20. sehr schön geworden.. musterstark und farbenfroh
    ich wünsche dir eine schöne kreative Zeit
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  21. Was du wieder tolles geschaffen hast. Ich wünsche dir eine schöne Auszeit. Gehst du zum ecoprinten nach Speyer? Diesmal schaffe ich es nicht. Aber für nächstes Jahr steht es auf meinem Plan.LG Ute

    AntwortenLöschen
  22. Was beeindruckende Collagen. 33 Sorten Papier! - der Quilt ist eine Wonne! Ich wünsch Dir eine erfüllte farbenfrohe Zeit - herzliche Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ghislana, ich bin sehr beeindruckt von all Deinen Collagen. So dicht, so farbensatt oder auch tiefdunkel, so erfüllt. Wow! Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  24. Schon 10 Tage Oktober und noch immer ist der dreizackige Papierquilt mein Lieblingsobjekt unter den Muster Mittwoch Mustern. Daumen hoch!!
    LG
    ela

    AntwortenLöschen
  25. Ganz toll, der Dreiecksquilt! und oben finde ich "Wie weiter?" ganz besonders schön.
    Herzliche Grüße und frohes Pausieren!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.